INFORMATIONSANFRAGE  

Bitte senden Sie mir detaillierte Produktinformationen über Außentreppen sicher vor Wasserschäden geschützt zu.

Meine Kontaktdaten bearbeiten
Name:
Firma:
-
Branche:
Planer
Adresse:
,
Telefon:
-
E-Mail:
Auswahl fehlt
Auswahl fehlt
Eingabe fehlt
Eingabe fehlt
Eingabe fehlt
Eingabe fehlt
Eingabe fehlt oder ist nicht korrekt
Eingabe fehlt
Eingabe fehlt
Eingabe fehlt
Eingabe fehlt
Auswahl fehlt
Bitte beschreiben Sie ihr Anliegen

*Pflichtfelder

Mit dem Absenden erklären Sie sich einverstanden, dass die Heinze GmbH Ihre Daten elektronisch an den Empfänger übermittelt und zu statistischen Zwecken und zum Kundenservice speichert. Näheres erläutert Ihnen unser Datenschutzhinweis.


Außentreppen sicher vor Wasserschäden geschützt

Denkmalgeschützte Architektur, Gutjahr-Produkte am Nationaltheater Weimar

Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schiller: Das sind nur zwei der vielen berühmten Namen, die untrennbar mit dem Deutschen Nationaltheater in Weimar verbunden sind. Die beiden Dichterfürsten legten den Grundstein für anspruchsvolle Schauspiel- und Musikaufführungen. Dementsprechend waren auch bei der Sanierung des Bühneneingangs hochwertige Materialien gefragt – etwa auf den Treppen. Um den neu verlegten Thüringer Travertin dort sicher vor Schäden zu schützen, kam die Treppendrainage AquaDrain SD von Gutjahr zum Einsatz.

Außentreppen dauerhaft sicher

Grund für die komplette Sanierung: Der zu DDR-Zeiten auf den Treppen verarbeitete Betonwerkstein war an vielen Stellen gerissen und lag teilweise lose. Denn Außentreppen sind denselben Witterungsbedingungen ausgesetzt wie Balkone und Terrassen. Oft tritt Wasser über die Fugen in den Treppenbelag ein und verursacht Schäden. Das ist nicht nur unschön, sondern gefährdet auch die Haltbarkeit der Treppe.

Mit dem speziellen Drainagesystem AquaDrain SD können Außentreppen dauerhaft sicher ausgeführt werden – in einem sehr kritischen Bereich. Als erster Hersteller hat Gutjahr die spezielle Treppendrainage aus vorgeformten Winkelelementen entwickelt, die effektiv entwässert und gleichzeitig einfach zu verarbeiten ist.

Einfache und sichere Verarbeitung

Die Funktionsweise von AquaDrain SD: Das System ist kapillarpassiv und stelzt den Belag komplett auf. Dadurch bilden die Drainkanäle einen großen Hohlraum, Wasser kann schneller und effektiver abfließen. Gleichzeitig gelangt Stauwasser auf der Abdichtung nicht mehr zurück in die Belagskonstruktion. Das vermeidet Schäden. Durch die Unterlüftung trocknet der Belag zudem schneller ab. AquaDrain SD hat eine stabile Vlies-Gitterkombination als Abdeckung, die dauerhaft wasserdurchlässig bleibt – ein großer Unterschied zu anderen Systemen.

Weitere Besonderheit: Die vorgeformten Winkelelemente lassen sich komplett als ein Teil auf den Treppen verarbeiten und müssen nicht extra zugeschnitten werden. Das spart Zeit und verhindert verarbeitungsbedingte Fehler, die bei mehrteiligen Systemen – vor allem im Übergang von Auftritt zu Stoßtritt – auftreten können.

Ein neuer Verarbeitungsfilm zeigt klar und anschaulich, wie AquaDrain SD verarbeitetet wird.

KONTAKT AUFNEHMEN
Diese Seite anderen empfehlen
     

NEWSLETTER ABONNIEREN

Wir informieren Sie regelmäßig über alle aktuellen Innovationen und Produktentwicklungen.
Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Newsletter-Service an!

 


DAS HEINZE-NETZWERK


IHRE PRODUKTINFORMATIONEN IM HEINZE-NETZWERK

10 Millionen Besucher pro Jahr

37 Millionen Seitenabrufe pro Jahr

5 Millionen Downloads pro Jahr

120.000 Kontaktanfragen proJahr



© ais-online.de 2014 - Außentreppen sicher vor Wasserschäden geschützt
6667687
9903176